Wir nehmen Nachhaltigkeit ernst

Nachhaltigkeit ist für uns ein zentrales Thema. In den Worten von Ernest Hemingway: „Die Erde ist ein schöner Ort und es lohnt sich, dafür zu kämpfen.“ 

Hier erfahrt Ihr mehr über unsere aktiven Beitrag zur Reduzierung des CO2 Ausstoßes. 

Mit unserer eigenen Photovoltaikanlage erzeugen wir den Strom, den unser Unternehmen verbraucht, auf einer Fläche von 944 qm selbst. 

Dabei beziehen wir über unsere firmeneigene Photovoltaikanlage eine Gesamtleistung von ca. 85 KW pro Tag. Der Tagesverbrauch für die komplette Produktion beträgt nur 75 KW. Dabei fallen gerade mal 18 KW für die Decke pro Tag an. Damit ist die Herstellung extrem sparsam. Die nicht benötigte Energie speisen wir dann zurück ins Stromnetz ein.

Des weiteren heizen wir unsere Gebäude über Fernwärme. Fernwärme ist das Ergebnis der Kraft-Wärme-Kopplung, bei der Strom und Wärme gemeinsam erzeugt werden. Dabei entsteht die Wärme als Nebenprodukt der Stromerzeugung. Dadurch handelt es sich um die effizienteste Form der gleichzeitigen Erzeugung von Strom und Wärme, weshalb die Fernwärme allgemein als besonders umweltschonend gilt. 

Wir haben es uns als Unternehmen zur Aufgabe gemacht, den Energiebedarf zu verringern und den schädlichen Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. Daher zahlen wir einen CO2-Ausgleich für den Versand unserer Produkte, um klimafreundliche Projekte gemeinsam mit Atmosfair zu unterstützen.

Der Umwelt zur Liebe sind unsere Versandkartons zu 100% aus recyceltem Karton und wir vermeiden die Nutzung von Versandhüllen aus Plastik.

Language
German
Open drop down